PRIVATKLINIK

Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
Ambulantes und stationäres Operationszentrum
Laser-Chirurgie und plastische Operationen

Deutsch Englisch

Frei atmen können

Die Nase versorgt uns mit Sauerstoff. Sie ist aber auch ein zentrales Element unseres Immunsystems. Eine chronisch verstopfte Nase kann zu einem ernsthaften Gesundheitsrisiko werden. Durch die zwangsläufige Mundatmung gelangt die eingeatmete Luft ungefiltert in unsere Lunge. Erkrankungen der Nebenhöhlen und der oberen Atemwege, z. B. der Bronchien, sind häufig die Folge.

Die freie Nasenatmung ist besonders auch für sportliche Aktivitäten, vor allem Ausdauersportler, notwendig, denn die Nasenatmung ist bei der Ausübung erhöht.

Ursache für die eingeschränkte Nasenatmung können eine Verkrümmung der Nasenscheidewand, vergrößerte Nasenmuscheln oder Wucherungen der Schleimhäute als Folge einer chronischen Entzündung der Nasennebenhöhlen (Sinusitis) sein - im Volksmund “Polypen" genannt. Durch einen operativen Eingriff lassen sich diese Behinderungen vollständig beiseitigen, sodass Sie wieder befreit durch die Nase atmen können.

In unserer Klinik führen unsere Ärzte mikrochirurgische Nasenoperationen seit mehr als 20 Jahren ausgesprochen erfolgreich aus. Die Beschwerden nach der Operation sind äußerst gering - durch die Anwendung hoch entwickelter Lasertechnologie ist die Gefahr einer Nachblutung oder Entzündung auf ein Minimum reduziert.

Folgende Operationen führen wir in der Kopfklinik Frankfurt durch:

  • Nasenscheidewand- und Nasenmuschel-Operation (auch mit Laser oder Hochfrequenz-Radiotechnik (Celon*) und Shaver-Technologfe)
  • Nasennebenhöhlen-Operation (auch unter Navigation)
  • kosmetische, plastisch-ästhetische Nasenkorrekturen (Rhinoplastik)
Mandeln